Empfehlungen

Filter für Ihr Trinkwasser

Schützen Sie sich und Ihre Hausinstallation vor Schmutzpartikel oder Nichttrinkwasser

E1-BWT-filterFilter gibt es viele am Markt. Wechselfilter, Rückspülfilter oder automatische Filter. Alle Filter haben leider eines gemeinsam: In der Praxis werden sie meist vergessen. Die Filterelemente werden nicht regelmäßig rückgespült bzw. gewechselt, weil es zu kompliziert ist und einfach vergessen wird. Jedoch der Einbau eines Filters ist in jede Hausinstallation nach einschlägigen Normen Pflicht. Ebenso ist es Pflicht, dass sie regelmäßig gewartet, d.h. Filterelemente gewechselt bzw. Filterelemente rückgespült werden. Aufgabe eines Filters ist es, die Trinkwasserinstallation vor Partikel und Verunreinigungen zu schützen.

Filterwechsel in nur 30 Sekunden

Der neue BWT -  E1 – Einhebelfilter überzeugt mit seinem genialen Konzept und der leichten Bedienung für jedermann. Kinderleichtes Absperren des Wassers und sekundenschneller Wechsel des Filterelementes. Der E1 Einhebelfilter wird produziert nach strengsten HACCP-Lebensmittelrichtlinien.


Hausautomation – bis zu 30% Energie sparen

Im Haushalt Energie sparen, ganz automatisch.

Die Senkung der Energiekosten wird ein immer wichtigerer Punkt. Mit einer Hausautomation steuern Sie Ihre Heizung, elektrische Geräte wie z.B. die Rolläden, Lampen, oder auch die Waschmaschine ganz automatisch und können so Ihre Energiekosten bis zu 30% senken. Automatische Abschaltung eines Heizkörpers wenn das Fenster geöffnet wird, eine automatische Treppenbeleuchtung oder beim abschließen der Haustür werden die gewünschten Fenster automatisch geschlossen, sind nur wenige Beispiele für eine intelligente Hausautomation.
Im Neubau oder während einer Sanierung können hier Daten- und Steuerleitungen verlegt werden. Für bereits stehende und bewohnte Objekte gibt es dank der Funk-Technologie auch alle Möglichkeiten der Nachzurüstung. Gesteuert wird alles mit dem Handy / Smartphone, einem Touch-Taplet in der Wand oder vom PC aus. Selbstverständlich unterstützt eine Hausautomation auch Ihr BHKW. Produzieren Sie Ihren Strom genau dann, wenn Sie Ihn benötigen…
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne!


Flexible Stromanforderung für den Dachs

Strom dann nutzen wenn der Dachs Ihn produziert.

Die Waschmaschine, der Backofen oder das Bügeleisen sind große Energieverbraucher. in fast jedem Haushalt. Den selbstproduzierten Strom genau dann zu verbrauchen wenn er benötigt wird funktioniert ganz einfach. Mit einem kleinem Funk-Schalter in der nähe der Verbraucher, meist Küche und Waschküche, starten Sie Ihren Dachs, um den selbstproduzierten Strom selber zu verbrauchen. Dank der Funk-Technologie können die Stromanforderungs-Schalter auch später nachgerüstet werden.