Blockheizkraftwerk / Kraft-Wärme-Kopplung

Mit der Kraft-Wärme-Kopplung - (Blockheizkraftwerk) erzeugen Sie Wärme genauso wie eine normale Heizungsanlage und mit dem selben Aufwand noch zusätzlich Strom. Die Kopplung zwischen Wärme und Kraft (Strom) erfolgt mittels einem Verbrennungsmotor, genauso wie in einem Auto. Hier gibt es verschiedene Leistungsgrößen, je nach Wärmebedarf / Energiebedarf des Gebäudes.
Wählen Sie bitte unten den benötigten jährlichen Gasverbrauch des Objektes aus und Sie werden zum richtigen Produkt weitergeleitet.

Mithilfe Ihres Gasverbrauches wählen Sie folgende Kategorien:Den jährlichen Gasverbrauch finden Sie auf Ihrer Gasabrechnung.

Kraft Wärme Kopplung mit Heizöl?

Auch für Heizöl gibt es die passende Kraft-Wärme-Kopplung. Oftmals ist die Umrüstung von Heizöl auf Erdgas oder Flüssiggas jedoch die umweltfreundlichere Variante.
Sie möchten bei Heizöl bleiben, dann wählen Sie bitte Kategorie II.

Wirtschaftlichkeitsberechnung

Ein wichtiger Punkt vor einer fixen Zusage für eine Kraft-Wärme-Kopplung ist die Frage nach der Wirtschaftlichkeit. Anhand Ihrer Energiedaten wie Brennstoffkosten und Stromverbrauch, bieten wir Ihnen eine Berechnung an, damit Sie bereits im Vorfeld einen Überblick über die Wirtschaftlichkeit einer KWK-Anlage in Ihrem Objekt erhalten. Füllen Sie dafür bitte unser Online-Formular “Wirtschaftlichkeitsberechnung” aus.